Makadamiaöl- alles, was Sie wissen sollten.

Makadamiaöl- alles, was Sie wissen sollten.

Makadamiaöl ist ein sehr populäres Öl, das zu der Haar- und Gesichtspflege dient. Es ist reich an Vitaminen und Mineralien, dank denen pflegt dieses Produkt Ihren Körper. Lesen Sie über Vorteilen des Makadamiaöls und entscheiden Sie, ob es Ihnen bei der Hauternährung hilft.

Makadamiaöl wird aus Makadamia-Nüssen gewonnen, die aus Südafrika, Australien und Hawaii stammen. Das originelle, kaltgepresste Makadamiaöl wird in einer markierten Flasche (mit Zertifikat) angeboten. Das Kosmetikprodukt ist wärmeresistent; besitzt fettige Konsistenz, duftet nach Nüsse und hat gelbe oder braune Farbe. Makadamiaöl können Sie direkt auf die Haut auftragen.

Makadamiaöl enthält viele Nährstoffe, z.B. Vitamine A, B und E; gesättigte Fettsäure (15%); ungesättigte Fettsäure (57% Oleinsäure und 25% Palmitinsäure), aber auch Mineralstoffe,  Lezithin und natürliche Sonnenschutzfaktoren.

Makadamiaöl wird auf verschiedene Weise verwendet. Es dient zu der Produktion der Kosmetikprodukte, besitzt viele Eigenschaften, die einen guten Einfluss auf die Haut haben. Makadamiaöl hat auch Anti-Falten- und Anti-Aging- Wirkung. Es schützt die Gesichtshaut vor freien Radikalen- ist also ein Antioxidant. Dieses Kosmetikprodukt befeuchtet und glättet die Oberhaut, besitzt Anti-Cellulite-Wirkung und baut die Haare auf. Makadamiaöl regeneriert und nährt die Haut und verbessert ihr Aussehen. Trotz der fettigen Konsistenz trägt dieses Öl mit Leichtigkeit auf die Haut auf und zieht schnell ein.

Mit dem Makadamiaöl können Sie auch die Haare pflegen. Es nährt die Haarendungen, dadurch sehen sie besser und schöner aus. Das Öl glättet die Haare und verleiht den Glanz. Nach dem Öffnen sollte das Makadamiaöl im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kommentare geschlossen.